Waran-Hobbyzucht


Daniel Moldovan
 

Willkommen auf baumwarane.de !

Warane erfreuen sich seit jeher unter Terrarianern großer Beliebtheit, und einige unter ihnen, die sogenannten Baumwarane, sind die

farbenprächtigsten Vertreter unter ihnen. In den letzten 15 Jahren wurde die Untergattung Euprepiosaurus durch die Entdeckung

von Varanus macraei, Varanus reisingeri und Varanus boehmei noch um drei wunderschöne Arten bereichert.

Die Verbreitungsgebiete der Baumwarane beschränken sich bis auf das von Varanus prasinus auf überschaubare Inseln, so dass die Nachzucht der

in unsere Hände gelangten Tiere der Anspruch eines jeden Halters sein muss, um diese wunderschönen Tiere zu erhalten, denn durch

Bevölkerungswachstum, Holzeinschlag, ausgewilderte Katzen und Hunde und nicht zuletzt illegalen Handel sind die Bestände in der freien Natur

einem immer höheren Überlebensdruck ausgesetzt. Beispiel 1 für unsere Verantwortung: Selten gehaltene Arten wie Varanus boehmei wurden nicht

konsequent genug gezüchtet und sind dadurch heute nahezu verschwunden in den privaten Terrarienhaltungen. Der Zustand der Wildpopulation ist

äußerst fraglich. Beispiel 2 für unsere Verantwortung: Früher weniger beachtete Arten wie Varanus beccarii sind heute wieder äußerst begehrt aber

durch die wenigen Zuchtbemühungen seltener anzutreffen als Varanus macraei. Es fehlt bis heute ein nachhaltiges Erhaltungszuchtprogramm für alle

Arten.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Zucht liegt auf den indoaustralischen Vertretern der sog. Kleinwarane der Untergattung Odatria, die durch

ihre spezialisierten Lebensweisen höchstinteressante Tiere darstellen, die zudem noch sehr dankbare Pfleglinge sind, ihren Haltern viel Freude

bereiten und gut züchtbar sind.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über meine Zucht informieren.

Viel Freude auf meiner Homepage!

Daniel Moldovan